Intel: Plant neue Montage- und Testeinrichtung in Polen
Intel kündigte heute Investitionen in der Nähe von Wrocław, Polen, an.
Von Christoph Miklos am 17.06.2023 - 03:33 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Intel

Release

1968

Produkt

Prozessor

Webseite

Intel kündigte heute Investitionen in der Nähe von Wrocław, Polen, an. Sie sollen die erste durchgängige Lieferkette für modernste Halbleiter in Europa ermöglichen.
Wichtigsten Infos:
• Mit Investitionen von bis zu 4,6 Milliarden US-Dollar entstehen etwa 2.000 neue Arbeitsplätze bei Intel und Tausende weitere bei Zulieferern und während der Bauarbeiten.
• Der neue Standort soll dabei helfen, den in kommenden Jahren erwarteten Bedarf an Montage- und Testkapazitäten zu decken.
• Er wird nach umweltfreundlichen Grundsätzen errichtet und unterliegt hohen Umweltstandards, um den CO2-Ausstoß und die Umweltbelastung auf ein Minimum zu reduzieren.
• Intels Investition wird dabei helfen, die Europäische Union dem Ziel einer widerstandsfähigeren Halbleiter-Lieferkette ein Stück näherzubringen.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben