ArenaNet und NCSOFT geben heute bekannt, dass der Auftakt des finalen Handlungsbogens von Guild Wars 2: Die Eisbrut-Saga am 17. November 2020, mit dem ersten von vier Kapiteln namens "Waffenstillstand", beginnt.
Zeitgleich zur Bedrohung, die von Jormag und der Eisbrut ausgeht, regt sich unter Tyria ein neuer, markanter Gegner – die Mächte des Feuers und der Feuersbrunst mit dem Alt-Drachen Primordus an ihrer Spitze beginnen aufzutauchen.

Um eine großflächige Katastrophe auf der ganzen Welt zu verhindern, bieten neue wiederholbare Drachenhilfe-Missionen den Spielern eine Möglichkeit, Primordus‘ Vernichtungsfeldzug im Namen der Bewohner von Tyria zu bekämpfen. Rekrutierbare verbündete Fraktionen und eine neue Drachentöter-Beherrschung bieten zusätzliche Segen und Fähigkeiten, um die Herausforderungen des Alt-Drachen zu meistern, während Skins für Drachentöter-Waffen und Vulkanische Sturmrufer-Waffen die Mutigen belohnen. Neue Story-Missionen führen auf das monumentale Ende der Saga zu.
Alle vier Kapitel von Episode 5 werden für alle Besitzer von Guild Wars 2: Path of Fire, die sich beim Release der Episode einloggen, kostenlos erhältlich sein. Das zweite Kapitel von Episode 5, Macht, erscheint im Januar 2021.

Kommentar schreiben