Gotham Knights: 30-FPS-Cap auf Konsolen
In wenigen Tagen erscheint das Action-Rollenspiel Gotham Knights, das zwar im Batman-Universum spielt, jedoch ohne den namensgebenden Protagonisten auskommen muss.
Von Christoph Miklos am 17.10.2022 - 19:46 Uhr - Quelle: Twitter

Fakten

Plattformen

Xbox Series S

Xbox Series X

PlayStation 5

PC

Publisher

Warner Bros. Interactive Entertainment

Entwickler

Warner Bros. Interactive Entertainment

Release

21.10 2022

Genre

Action-Adventure

Typ

Vollversion

Pegi

16

Webseite

Media (10)

In wenigen Tagen erscheint das Action-Rollenspiel Gotham Knights, das zwar im Batman-Universum spielt, jedoch ohne den namensgebenden Protagonisten auskommen muss. Kurz vor dem Release rührt Warner Bros. noch einmal kräftig die Werbetrommel und verrät einige Inhalte, die nach dem Release des Spiels kommen werden. Allerdings muss das Team auch eine schlechte Nachricht übermitteln.
Wie wir bereits wissen, kann die Story-Kampagne sogar online mit bis zu zwei Spieler*innen durchgespielt werden. Doch auch abseits des Story-Modus soll es einen weiteren Koop-Modus geben, in dem sogar bis zu vier Spieler*innen miteinander zocken können:

Der neue Modus steht noch nicht vom Release an zur Verfügung. Er soll erst am 29. November 2022 nachgereicht werden. Dafür wird der Modus komplett kostenlos für diejenigen sein, die Gotham Knights erworben haben.
Warner Bros hat leider auch noch eine weniger erfreuliche Nachricht für alle Performance-Liebhabenden auf Konsolen. Gotham Knights wird nämlich auf PS5 und Xbox Series X/S nur mit 30 FPS laufen. Es wird keine Möglichkeit geben, die Bildrate zugunsten der Optik hochzuschrauben:

Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben