Gaming-Monitore 25M2N3200W und 25M2N5200P: Philips präsentiert neue Evnia Modelle
Die Gaming-Branche befindet sich auf einem Allzeithoch.
Von Christoph Miklos am 10.05.2023 - 14:27 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Philips

Release

1891

Produkt

Monitor

Webseite

Media (1)

Die Gaming-Branche befindet sich auf einem Allzeithoch. Menschen aller Altersgruppen und in allen Ländern genießen den immersiven Nervenkitzel, den die neuesten technologischen Fortschritte ermöglichen. Philips Monitore bietet hier ein umfangreiches Portfolio an leistungsstarken Bildschirmen für die unterschiedlichsten Anforderungen. Ganz neu darunter jetzt die Modelle 25M2N3200W und 25M2N5200P aus der jungen Evnia Reihe, die ab dem 15. Mai zur Verfügung stehen. Getreu der Evnia Philosophie „Gaming für alle“ bieten sie die ideale Kombination aus schneller Action, immersiver Darstellung und physischem Komfort für wahren Gaming-Genuss.
Key Features der neuen Philips Evnia Monitore:
• Ultraschnelle Bildwiederholraten von 240 Hz (25M2N3200W) beziehungsweise 280 Hz (25M2N5200P) • Schnelle VA- und IPS-Panels mit einer Pixelreaktionszeit von nur 1 ms GtG • Geringe Eingabeverzögerung (Input Lag) für ein reibungsloses, rasantes Gaming-Erlebnis • SmartImage HDR-Modi für optimale Farben, Helligkeit und Kontrast (25M2N5200P) • Ergonomischer Standfuß (höhenverstellbar, schwenk-, neig- und drehbar) für optimalen Komfort • LowBlue-Modus und Flicker-Free-Technologie zur Schonung der Augen Großzügige, innovative Funktionen für ein optimales Spielerlebnis
Noch nie war Gaming so fesselnd wie heute – vorausgesetzt, der Monitor kann mithalten. Mit dem Philips Evnia 25M2N3200W und dem Philips Evnia 25M2N5200P können Gamer sicher sein, dass jede Session so flüssig, schnell und begeisternd verläuft wie die vorherige. Mit Bildwiederholraten von 240 beziehungsweise 280 Hz werden selbst intensivste Actionszenen ultraschnell und ultra-smooth mit klaren, präzisen Bildern ohne Ruckeln und Ghosting dargestellt. In Verbindung mit der geringen Eingabeverzögerung und der schnellen Reaktionszeit von 0,5 ms (MPRT) wird der Thrill selbst bei den rasantesten und sensitivsten Spielen größer als je zuvor sein. Der Philips Evnia 25M2N5200P verfügt außerdem über einen USB-Hub und eine Reihe praktischer On-Screen-Display-Funktionen wie MBR Sync, DarkBoost und Smart Crosshair für ein noch angenehmeres Spielerlebnis.
Visuelle Extraklasse
Jeder Gamer weiß: Ohne eine optimale visuelle Performance geht es nicht. Und hier können der Philips Evnia 25M2N3200W und der Philips Evnia 25M2N5200P ebenfalls überzeugen. Ausgestattet mit einem Fast-VA-Panel beziehungsweise einem Fast-IPS-Panel, beide mit 16:9 Full-HD-Auflösung und 178/178° Betrachtungswinkeln, liefern diese Monitore außergewöhnlich lebendige, leuchtende Bilder – eine Bereicherung übrigens genauso beim Betrachten von Fotos, Filmen oder bei allen grafikbasierten Anwendungen.
Und da man sich einem großartigen Spiel nur schwer entziehen kann, sind insbesondere die ergonomischen Features eines Monitors wichtig. Auch hier punkten beide Modelle mit einer Vielzahl von Funktionen, die das Wohlbefinden der Benutzer verbessern und schützen. So beugen der Philips LowBlue-Modus und die Flicker-Free-Technologie einer vorzeitigen Ermüdung der Augen vor, während die Displays über den Compact-Ergo-Standfuß beider Geräte für eine gleichbleibend bequeme Sicht geneigt, geschwenkt und in der Höhe verstellt werden können.
Preise und Verfügbarkeit
Der Philips Evnia 25M2N3200W und der Philips Evnia 25M2N5200P sind ab Mitte Mai 2023 für 219,00 / 309,00 EUR (UVP) beziehungsweise 217,00 / 306,00 CHF (UVP, exkl. MwSt. und vorgezogener Recycling-Gebühr) erhältlich.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben