NVIDIA und CD PROJEKT RED präsentieren NVIDIA GeForce RTX als offizieller Technologiepartner für Cyberpunk 2077. Beide Unternehmen arbeiten gemeinsam daran Echtzeit-Raytracing in das kommende Cyberpunk 2077 zu integrieren.
Cyberpunk 2077 gewann über 100 Auszeichnungen auf der E3 2018. Gamespot bezeichnet es als "eines der am meisten erwarteten Spiele des Jahrzehnts". Cyberpunk 2077 ist das nächste Projekt von CD PROJEKT RED, den Machern des hochgelobten Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt, das zahlreiche "Game of the Year"-Awards gewonnen hat. NVIDIA und CD PROJEKT RED blicken bereits auf eine lange Geschichte der Zusammenarbeit zurück, die mehr als ein Jahrzehnt umfasst.
Raytracing ist eine fortschrittliche Grafiktechnik, die in Filmen für ultra-realistische visuelle Effekte sorgt. NVIDIA-GeForce-RTX-GPUs enthalten besondere Prozessorkerne, die NVIDIA speziell dafür entwickelt hat, um Raytracing zu beschleunigen, so dass in Spielen die visuellen Effekte in Echtzeit wiedergegeben werden können.
Cyberpunk 2077 ist ein Open-World Action-Adventure in Night City, einer Megapolis, die von Macht, Glamour und Körpermodifikationen besessen ist. Du spielst als V, einem geächteten Söldner, der ein einzigartiges Implantat jagt, das der Schlüssel zur Unsterblichkeit ist. Cyberware, Skillset sowie der Spielstil des eigenen Charakters ist frei anpassbar. Das frei erkundbare Night City wird von den Entscheidungen der Spieler innerhalb der Geschichte von Cyberpunk 2077 geprägt.

Kommentar schreiben