Crucible, der free-to-play Team-Action-Shooter von Amazon Games wird von Relentless Studios entwickelt und ist ab sofort als Download für PC erhältlich. In Crucible arbeiten die Spieler mit ihren Teamkameraden zusammen, um Gegner zu jagen und feindliche Kreaturen zu besiegen – das alles auf einem vagabundierenden Planeten und auf der Suche nach der „Essenz“, einer wertvollen Ressource, die die Kräfte der Jäger verstärkt.
Zu Beginn treffen die Spieler ihre Wahl aus einem abwechslungsreichen Kader mit zehn Jägern – unter anderem Earl, einem interstellaren Trucker, Summer, einer früheren Schweißerin mit Doppel-Flammenwerfer und Bugg, einem Robot-Botaniker. Jeder der Jäger in Crucible verfügt über einzigartige Waffen und Fähigkeiten. Während sie Gegner bezwingen und gegen die Flora und Fauna des Planeten bestehen, leveln sie hoch, gewinnen an Kraft und verbessern ihre Fähigkeiten. Crucibles schnelle Gefechte erfordern es, dass die Spieler ihre Strategien permanent anpassen – an das Vorgehen ihrer Gegner, den ständig im Wandel befindlichen Planeten und sich entwickelnde Situationen.

In Crucible startet heute eine acht Wochen dauernde Pre-Saison. In dieser Zeit können die Gamer das Spiel lernen, die Fähigkeiten ihrer liebsten Jäger entdecken und ausbauen und ihre Strategie optimieren, damit sie für Saison 1 bereit sind. Spieler, die sich bis zum 2. Juni bei Crucible anmelden, erhalten ein Frühstarter-Geschenk von 1.000 Credits, das in ihrem Spielkonto deponiert wird. Credits können für kosmetische Spielgegenstände wie Skins und Emotes ausgegeben werden, sowie für einen Vorsaison-Battle Pass, der für 950 Credits zu haben ist. Der Pre-Saison-Battle Pass bietet Spielern eine Reihe von Herausforderungen und Belohnungen wie Optionen zur Anpassung von Jäger und Konto.
Crucible startet mit drei Spielmodi:
• Herzstück der Schwärme: Ein 4v4-Gefecht gegen gewaltige Boss-Hives, die überall in der Welt erscheinen. Jeder Hive enthält ein wertvolles Herz, und das erste Team, das sich drei Herzen erkämpft, gewinnt das Match – wodurch jedes einzelne Match eine empfindliche Balance zwischen dem Kampf mit dem gegnerischen Team und dem Bestehen gegen die mächtigen Hives entwickelt.
• Alphajäger: In Alphajäger kämpfen acht Zweier-Teams darum, das Gefecht als einzige zu überleben.
• Erntemaschinenkommando: Erntemaschinenkommando fordert zwei Teams mit jeweils acht Spielern heraus, auf der Karte verteilte Harvester einzunehmen und zu halten – um die Kontrolle über die Essenz zu übernehmen, die alle auf den Planeten gebracht hat. Teams verdienen sich Punkte, indem sie Harvester kontrollieren und Gegner besiegen. Dem ersten Team mit 100 Punkten gehört der Sieg.
Crucible ist auf Steam gratis für PC erhältlich. Gründerpakete mit exklusiven Skins und Gegenständen zur Anpassung – wie Verzierungen und Spielwährung – sind auf Amazon und Steam käuflich erhältlich.

Kommentar schreiben