CORSAIR: Stellt die ultraschnellen MP600 CORE und MP600 PRO Gen4-M.2 NVMe-SSDs vor
CORSAIR bringt drei neue CORSAIR Gen4 PCIe x4 NVMe-M.2-Solid-State-Laufwerke auf den Markt – die MP600 CORE, MP600 PRO und MP600 PRO Hydro X Edition.
Von Christoph Miklos am 29.01.2021 - 07:44 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Corsair

Release

1994

Produkt

SSD

Webseite

Media (1)

CORSAIR bringt drei neue CORSAIR Gen4 PCIe x4 NVMe-M.2-Solid-State-Laufwerke auf den Markt – die MP600 CORE, MP600 PRO und MP600 PRO Hydro X Edition. Alle MP600-SSDs speichern enorme Datenmengen mit blitzschnellen Übertragungsgeschwindigkeiten und bieten dank PCIe-Gen4-Technologie unglaubliche, dauerhafte Leistung.
Die MP600 CORE bietet eine sequenzielle Lesegeschwindigkeit von bis zu 4.950 MB/s und eine sequenzielle Schreibgeschwindigkeit von bis zu 3.950 MB/s. Die MP600 PRO und die MP600 PRO Hydro X erreichen sequenzielle Lesegeschwindigkeiten von bis 7.000 MB/s und sequenzielle Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 6.550 MB/s. Die MP600 CORE ist ab sofort mit Kapazitäten von 1 TB, 2 TB und 4 TB verfügbar. Die MP600 PRO ist bereits mit Kapazitäten von 1 TB bzw. 2 TB verfügbar. Ein Modell mit 4 TB folgt in Kürze. Die MP600 PRO Hydro X Edition bietet eine Kapazität von 2 TB und verfügt über einen integrierten CORSAIR Hydro X Series XM2-Wasserkühler, der Ihre SSD nahtlos mit Ihrem individuellen Kühlkreislauf verbindet. Der XM2-Wasserkühler kann auch als eigenständiges Produkt erworben werden und ist mit zahlreichen gängigen M.2-SSDs kompatibel. Die MP600-SSDs können dank NVMe-Interface nach M.2 2280-Industriestandard direkt auf einem Mainboard installiert werden und bieten umfassende Kompatibilität sowie eine herausragende Performance. Die MP600 CORE kann dank eines hochdichten 3D QLC NAND-Speichers mehr Daten bei gleicher physischer Kapazität speichern. Gleichzeitig reagiert sie mit einer sequenziellen Lesegeschwindigkeit von bis zu 4.950 MB/s und einer sequenziellen Schreibgeschwindigkeit von bis zu 3.950 MB/s extrem schnell. Die MP600 PRO bietet dank einem hochdichten 3D QLC NAND-Speicher die ideale Kombination an Leistung, Haltbarkeit und Mehrwert mit einer sequenziellen Lesegeschwindigkeit von bis zu 7.000 MB/s und einer sequenziellen Schreibgeschwindigkeit von bis zu 6.550 MB/s.
Sowohl das Modell MP600 CORE als auch das Modell MP600 PRO sind mit einem Kühlkörper aus Aluminium mit extragroßer Oberfläche ausgestattet, der Wärme effektiv ableitet und die Drosselung reduziert. So bietet das Laufwerk über Jahre hinweg eine zuverlässige Leistung und verleiht Ihrem Mainboard das gewisse optische Etwas. Die MP600 PRO Hydro X Edition ist die erste CORSAIR M.2-SSD, die über einen integrierten Hydro X Series XM2-Wasserkühler verfügt, der problemlos in Ihren individuellen Kühlkreislauf passt – für herausragende Kühlung und Performance. Der XM2-Wasserkühler ist auch separat erhältlich und kann auf jeder M.2-SSD mit einem 2280-Formfaktor installiert und so in Ihren Kühlkrauslauf integriert werden. So profitieren Sie von niedrigeren Temperaturen und eine Drosselung der Leistung wird praktisch eliminiert.
Wie alle Solid-State-Laufwerke von CORSAIR werden die neuen MP600-SSDs von der kostenlosen CORSAIR SSD Toolbox-Software unterstützt, wodurch praktische Features wie sicheres Löschen und Firmware-Updates direkt über den Desktop ermöglicht werden. Mit einer fünfjährigen Garantie für absolute Sorgenfreiheit bieten die CORSAIR MP600 SSDs dank PCIe-Gen4-Technologie eine unglaubliche M.2-Performance.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben