Einleitung und Datenblatt

Einleitung
Die Headsets von Astro gelten unter E-Sportlern als echter Geheimtipp. Wir haben das Astro Gaming A50 Wireless Headset auf den Prüfstand geschickt. Mehr Details zum Premium-Headset in unserem ausführlichen Testbericht!
Über Astro Gaming
Spun-off from design powerhouse ASTRO Studios, who felt it was the perfect time to expand their design brand into a line of gamer centric "tech-life" products, supporting this rapidly growing community. Our inaugural product line is centered around the critically acclaimed ASTRO A40 Audio System.
„Our company lives at the epicenter of technology, lifestyle and design" claims ASTRO founder, Brett Lovelady. "For years we've been involved in the design of many forms of consumer electronics, particularly in the video gaming arena. And now that video gaming has become a leading form of entertainment, with "gaming lifestyle" quickly taking root, we decided to leverage our experience and give people an authentic gaming brand to rally around at the heart of this culture. Our products are specifically designed for the underserved hardcore gaming professionals and core gaming enthusiasts. Our overarching commitment is to improve the sport of video gaming."
ASTRO Gaming is a separate company from ASTRO Studios, fueled by private funding and an obsessed management team comprised of lifestyle, design, gaming and technology product and brand veterans. For more info check out the bios section of the site.

Datenblatt
• Wandler und Arbeitsprinzip: Dynamisch, Open-Air • Frequenzgang: 20 - 21,000 Hz • Verzerrung: THD < 1% • Mikrofon: 6.0mm unidirektionales Noise Cancelling • Nennimpedanz: 48 Ohms • Stirnband Druck: 2,6N • Ankopplung an das Ohr: Ohrumschließend • Gewicht ohne Kabel: 363 g • Anschluss :2.5mm Xbox Live Chat Anschluss, Mini-USB Anschluss
• Wireless: 5.8GHz w/ KleerNet • Audio Fidelity: 48kHz 16-bit • Mic Fidelity: 48kHz 16-bit • Channels: Stereo w/ Dolby • Input: Micro-USB Power & Voice, Optical In, AUX In (3.5mm) • Output: Optical Passthrough, USB Charging Port • Power: USB • Surround Technology: Dolby PLIIx, Dolby Headphone
• Inhalt: A50 Wireless Headset, MixAmp Tx und Headset-Ständer • Headset Cables: 0.5M Micro-USB Kabel, 1.0M AG1 Xbox One Chat Kabel • MixAmp Cables: 1.0M Micro-USB Kabel, 1.0M TOSlink Optical Kabel
Testsystem
• Mainboard: ASUS ROG Rampage IV Black Edition • Prozessor: Intel Core i7-4960X Extreme Edition @ 4.4 GHz • Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Beast DIMM XMP Kit 32GB 2133 MHz • Grafikkarte: 2x ASUS GeForce GTX 780 Ti SLI • Prozessorkühler: EKL Alpenföhn K2 • Netzteil: Super Flower Leadex Platinum 1200 W • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: 2x OCZ Vertex 460 240GB (Raid0) • Gehäuse: Xilence Interceptor • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 8.1 64-Bit • Peripherie: QPAD 5K LE Maus, QPAD MK-85 Red Tastatur • Monitor: LG Electronics Flatron 29EA93-P • Zimmertemperatur: ca. 21°C • Sonstiges: Diverse Computerspiele, Audio-CDs und Blu-rays
• Weitere Testplattformen: Xbox One und PlayStation 4

6 Kommentare

Alex um 29.12.2014 - 20:55

Hallo danke erstmal für eure hammer geilen Tests. Ich bin am über legen ob ich mir ein Astro Headset zulegen soll. Ich was nur nicht welches klangtechnisch besser ist das A50 Wireless oder A40? Könnt ihr mir da einen Tipp geben? Danke und Lg

Christoph Miklos (Website) um 29.12.2014 - 22:44

Hallo Alex, für welche Plattform (PC oder Konsole) benötigst du das Headset? LG Christoph

Alex um 30.12.2014 - 00:18

für meinen Gaming PC

tron2014 um 27.02.2015 - 16:26

Vergesst diesen teuren Schrott doch einfach und lernt es endlich. Es gibt kein virtuelles 7.1 über Kopfhörer. Jeder normale Stereo-Kopfhörer ab ca. 70€ aufwärts ist dem Mist hier klanglich um 1000% überlegen. Und über Ortung des Gegener reden wir hierbei schonmal gar nicht, ... Thema Kanaltrennung und verschobene Phasen. Hier werden Testberichte auf die Beine gestellt von Leuten, welche von der Thematik null Ahnung haben. Wie gesagt, jeder 70€ Kopfhörer ist dem Musthave-vondenMedienhochgelobt-Schrott überlegen. Empfehlung Sonys MDR-XB-Serie. Dazu ein gutes Micro und der Spielspaß kann beginnen. Und das für unter 100€.

Mathias um 05.10.2015 - 19:40

Hahaha du scheinst mächtig Ahnung zu haben. Großartig was du erzählst :))))

Leo (Website) um 08.10.2016 - 20:45

Also ich habe das Astro a50 selbst und bin damit mehr als zufrieden. Ist zwar höherpreisiger als die meisten anderen Headset, dafür aber auch qualitativ sehr hochwertig! Beste Grüße

Kommentar schreiben