Apex Legends: Veröffentlicht Gameplay-Trailer rund um die neue Saison
Electronic Arts und Respawn präsentieren den Gameplay-Trailer zu Apex Legends: Ausbruch.
Von Christoph Miklos am 10.02.2024 - 06:35 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattformen

PC

Xbox One

PlayStation 4

Xbox One X

PlayStation 4 Pro

Publisher

Electronic Arts

Entwickler

Respawn Entertainment

Release

Februar 2019

Genre

Shooter

Typ

Vollversion

Pegi

16

Webseite

Preis

F2P

Media (10)

Electronic Arts und Respawn präsentieren den Gameplay-Trailer zu Apex Legends: Ausbruch. Das neue Update wird ab dem 13. Februar auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und PC über die EA app und Steam spielbar sein.

Apex Legends: Ausbruch bietet Spieler:innen vielen neue Inhalte, Sammlungs-Gegenstände und besondere Events:
• Legenden-Upgrades: Spielende verbessern ihre Legende mit EVO-Punkten und wählen Fähigkeitsupgrades, um alle Legenden an ihren individuellen Spielstil und ihre Anforderungen im Kampf anzupassen. • Neues Ranglistensystem: Listenpunkte sind jetzt Ranglistenpunkte und es gibt Boni für Kills, Platzierungen und die Ausschaltung höherstufiger Squads. • Donnerkuppel mit Mixtape-Herausforderungen: Hier können sich Legenden in den Outlands und darüber hinaus einen Namen machen und mit der Playlist von Mixtape-Waffenrennen, Team Deathmatch und Kontrolle an neuen POIs (Points of Interest) spielen. • Ausbruch-Belohnungen: o Sechs freischaltbare Legenden: Der Kader umfasst Fuse, Seer, Rampart, Mad Maggie, Loba und Valkyrie und bietet den Spieler:innen einzigartige Herausforderungen o Freund:innen beschenken: Alle zwei Wochen können Spielende befreundeten Personen kostenlose Objekte schenken, die thematisch mit den freischaltbaren Legenden verknüpft sind. o Befristete Abschlussbelohnungen: Spieler:innen können einzelne Herausforderungen abschließen, um noch mehr Belohnungen wie eine reaktive Flatline-Skin, eine legendäre Skin für Wraith und passende kosmetische Objekte zu erhalten. • 120 FPS-Leistungsmodus: Neben dem 120 FPS-Modus für die Konsole gibt es neue Controller-Erweiterungen wie Haptik und adaptive Trigger. • Sammlung-Event: Zum fünften Geburtstag überzeugen die Legenden im neuen Spielmodus mit verschiedensten kosmetischen Objekten. o Befristeter Modus „Direktschuss“: In diesem befristeten Modus springen zehn Squads an vordefinierten POIs in der Nähe voll ausgestatteter Waffen und kampfbereiter feindlicher Squads ab.  Schnellere Spiele: Schnellere Ringrunden beschleunigen den Kampf.  Kürzere Warteschlangen: Rückkehr ins Spiel ohne den Umweg über die Lobby. o Kosmetische Objekte: In Apex Legends: Ausbruch können Spieler:innen auf 24 befristete kosmetische Event-Objekte zugreifen.  Erbstücksplitter: Spieler:innen, die alle befristeten kosmetischen Objekte sammeln, erhalten 150 Erbstücksplitter und können im Mythisch-Shop ein mythisches Objekt ihrer Wahl kaufen.

Kommentar schreiben