Einleitung

Vorwort
NVIDIA hat vor einigen Tagen sein neustes Chipsatz-Flaggschiff, den nForce 790i Ultra SLI, auf den Markt gebracht. Bereits einige Wochen davor präsentierte Intel mit dem X48 Chipsatz das -angebliche- Non-Plus-Ultra in Sachen Performance. In unserem aktuellen Testbericht vergleichen wir nicht nur den X48 mit dem nForce 790i, sondern jagen auch das ASUS P5E3 Premium WiFi-AP@n Mainboard, welches auf den brandneuen Intel Chipsatz setzt, durch unser Testcenter.
Hersteller
„ASUS ist einer der weltweit führenden Anbieter in der neuen digitalen Ära. Mit seinen mehr als 8.000 Mitarbeitern erwirtschaftete ASUS im Geschäftsjahr 2007 einen Konzernumsatz von rund 6,9 Mrd. US-Dollar. ASUS wird seit 10 Jahren durchgehend in der InfoTech-100-Liste von Business Week geführt und wurde vom Wall Street Journal Asien als die Nummer 1 für die besten Qualitätsprodukte aus Taiwan eingestuft. Im Jahr 2007 wurden weltweit mehr als 2500 ASUS Produkte ausgezeichnet, unter anderem erhielt ASUS den IF Forum Award für exzellentes Design. Das Unternehmen ist in Deutschland der Marktführer für Mainboards und Grafikkarten, als Anbieter von Notebooks rangiert ASUS auf Platz 6.“

Alle technischen Spezifikationen des Mainboards findet ihr in unserem Datenblatt!

Kommentar schreiben