Das erste Bios, dass das Ryzen 3000-Boost-Problem beheben soll ist geleaked. Allerdings bringt auch das nur minimale Besserung.
Laut diverser Quellen soll das neue Bios beim Ryzen 7 3700X tatsächlich den Boost-Takt fixen. Beim Ryzen 9 3900X sieht die Sache aber anders aus, hier soll Leistung eingebüßt werden laut tomshardware.com.
Allerdings sind die Ergebnisse ein wenig mit Vorsicht zu genießen, da das getestete MSI-Bios eine geleakte Vorab-Version ist und noch nicht die finalen Ergebnisse widerspiegeln muss. Positive Änderungen sind aber dennoch bereits zu erkennen.
Ein Termin für das finale Bios-Update steht noch nicht fest.

Kommentar schreiben