WoW Classic - Saison der Entdeckungen: Phase 4 erscheint am 11. Juli
Die Forscher von Azeroth, die sich durch die Saison der Entdeckungen gekämpft haben, können ab dem 11. Juli in Phase 4 die letzte Etappe ihrer Reise durch die Stufen abschließen.
Von Christoph Miklos am 28.06.2024 - 15:33 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattform

PC

Publisher

Blizzard Entertainment

Entwickler

Blizzard Entertainment

Release

Herbst/Winter 2024

Genre

Online-Rollenspiel

Typ

Vollversion

Pegi

12

Webseite

Preis

ab 59,99 Euro

Media (53)

Die Forscher von Azeroth, die sich durch die Saison der Entdeckungen gekämpft haben, können ab dem 11. Juli in Phase 4 die letzte Etappe ihrer Reise durch die Stufen abschließen.
In einem neuen Entwicklervideo verrät das Entwicklerteam einige Details über das, was Ihr erwarten könnt, sobald Ihr die maximale Stufe erreicht habt, darunter eine neue Zeitlinie, die Aufschluss gibt, wann die Inhalte in Phase 4 spielbar sind:
• Live am 11. Juli o Die maximale Stufe liegt jetzt bei 60 und Ihr könnt alle verbleibenden Quests und Zonen spielen.
• Live am 18. Juli o Über neue Instanzenportale gelangt Ihr zu zwei Weltbossen: Azuregos, der blaue Drache, der im Südosten von Azshara sein Unwesen treibt, und Verdammnislord Lord Kazzak, der die südwestlichen Regionen der Verwüsteten Lande patrouilliert.
• Live am 25. Juli o Freischaltung des Schlachtzugs „Geschmolzener Kern“: Erlebt ihn als umgestalteten Dungeon für 20 Spieler:innen, mit 10 klassischen Bossen, aktualisierter Beute, überarbeiteten Stufe-1-Sets und mehr. o Onyxias Hort öffnet: Auf mutige Abenteurer:innen warten der berüchtigte schwarze Drache und ihre zahlreichen Welplinge.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben