Vortex 240 & 360: Antec präsentiert neuen All-in-One-ARGB-CPU-Kühler
Antec bringt eine neue Generation von All-in-One-Closed-Loop auf den Markt CPU-Flüssigkeitskühler: die Vortex-Serie.
Von Christoph Miklos am 27.09.2022 - 16:23 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Antec

Release

1986

Produkt

Gehäuse

Webseite

Media (1)

Antec bringt eine neue Generation von All-in-One-Closed-Loop auf den Markt CPU-Flüssigkeitskühler: die Vortex-Serie. Die Kühler verfügen über einen spiralförmigen Pumpenkopf, der optisch an Wirbel erinnert und eine hervorragende Kühlleistung sowie verschiedene Lichteffekte bietet. Die Vortex-Kühler sind ab sofort ab 91 Euro im Handel erhältlich. Die Vortex 240/360 ARGB Kühler sind mit Antec Fusion PWM ARGB-Lüftern ausgestattet, die mit multilateral geformten Beleuchtungsrahmen mit 16 LEDs die harmonischsten Lichteffekte projizieren und eine starke Kühlung für die CPU bieten. Vortex wurde mit EPDM-Rohren und 13 Kühlrippen entwickelt und sorgt nicht zuletzt für eine lange Lebensdauer. Die massive Kupfer-Bodenplatte bietet eine hocheffiziente Kühlleistung bei allen Lasten. Der mitgelieferte ARGB-Controller passt jede einzelne LED in Farbe und Effekt an.
Die Vortex-Kühler sind so konstruiert, dass sie eine Lüftergeschwindigkeit von 600 ± 200 ~ 2000 ± 10 % RPM, einen maximalen Luftstrom von 57,93 CFM, einen maximalen Luftdruck von 2,11 mmH₂O und nicht zuletzt ein niedriges Lüftergeräusch von 31, 24 db liefern. Antec gewährt eine Garantie auf Teile und Verarbeitung von drei Jahren.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben