VALORANT: Bubble Tea Truck auf Tour in Berlin
Zur Veröffentlichung des neuesten VALORANT Agenten und dem Start der VCT EMEA League hat Riot Games einen Bubble Tea Truck auf die Straßen Berlins gebracht.
Von Christoph Miklos am 10.03.2023 - 05:20 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattform

PC

Publisher

Riot Games

Entwickler

Riot Games

Release

Sommer 2020

Genre

Shooter

Typ

Vollversion

Pegi

12

Webseite

Preis

F2P

Media (6)

Zur Veröffentlichung des neuesten VALORANT Agenten und dem Start der VCT EMEA League hat Riot Games einen Bubble Tea Truck auf die Straßen Berlins gebracht. Der Truck ist optisch dem neuen Initiator Gekko nachempfunden und stellt für Fans eine Auswahl an Bubble Teas bereit, die von den Fähigkeiten des Agenten inspiriert wurden.

Anfang des Monats ist Episode 6 Akt II gestartet und bringt nicht nur den neuen Agenten Gekko mit sich, der mit seinen tierischen Begleitern für seine Verbündeten Gefechte initiiert und Areale sichert, sondern es startet Ende März auch die VCT EMEA League in Berlin. Um den Start der VCT EMEA League und den Release des neuen Agenten gebührend zu feiern, hat Riot Games etwas Besonderes für VALORANT Fans vorbereitet. Ab morgen wird jede Woche freitags und samstags bis zum 25.03. der grüne Bubble Tea Truck vor dem Europa Center in Berlin zu finden sein. Außerdem haben Zuschauer, die sich die Matches der VCT EMEA zwischen dem 27.3. – 31.3. live vor Ort in Berlin anschauen, auch noch einmal die Möglichkeit, den Truck zu erwischen. Neben diversen kleinen Goodies können sich Fans einen Bubble Tea schmecken lassen. Dabei sind die verschiedenen Sorten farblich von Gekkos Kreaturen Dizzy, Wingman, Mosh und Thrash inspiriert.
Gekko ist der neueste Agent im VALORANT Roster und wurde in erster Generation als Kind mexikanischer Immigranten in Los Angeles geboren. Er arbeitet im Gefecht eng mit seinen vier Begleitern Dizzy, Wingman, Mosh und Thrash zusammen. Wie man im Agenten-Trailer sieht, begeistert sich Gekko in seiner Freizeit außerhalb des VALORANT-Projekts für Skaten, Basketball und gutes Essen. Sein Lieblingsgetränk ist dabei natürlich Bubble Tea. Der Bubble Tea Truck ist ein Dankeschön an die Fans und soll Aufmerksamkeit auf den neuen Agenten und den Start der VCT EMEA lenken.
Bei der VCT EMEA treten über mehrere Wochen ab dem 27. März in Berlin die besten Teams der EMEA-Region gegeneinander an. Die Top 6 Teams qualifizieren sich am Ende der Saison für die Playoffs, wobei sich die Top 4 wiederum für das globale Masters Turnier qualifizieren. Tickets für die VCT EMEA gibt es bis Ende der Saison unter diesem Link: emeatickets.valorantesports.com.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben