Twitch: Recap zur TwitchCon San Diego
Die TwitchCon kehrte nach drei Jahren nach San Diego zurück und brachte Streamer und Fans aus aller Welt persönlich und virtuell für ein Wochenende mit Spielen, Meet & Greets, TwitchRivals und Live-Unterhaltung zusammen.
Von Christoph Miklos am 11.10.2022 - 17:11 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Gamezoom.net

Release

Anfang 2000

Produkt

Gaming-Zubehör

Webseite

Die TwitchCon kehrte nach drei Jahren nach San Diego zurück und brachte Streamer und Fans aus aller Welt persönlich und virtuell für ein Wochenende mit Spielen, Meet & Greets, TwitchRivals und Live-Unterhaltung zusammen.
Highlights der TwitchCon San Diego 2022:
• Während der Eröffnungszeremonie sprach Emmett Shear, CEO und Mitbegründer von Twitch, über die bevorstehende vollständige Einführung des Twitch-Tools für wohltätige Zwecke und die Guest Stars im nächsten Monat. Hier findet Ihr das VOD.
• Die Twitch-Streamer BiqtchPuddin und DEERE moderierten den Drag Showcase der in stehenden Ovationen für die mitreißenden Auftritte bekannter Queens auf Twitch endete: Rose Evergreen, BiddyBeeDrag, dragtrashly, LondynBradshaw, MYNXqueen.
• Megan Thee Stallion war der Star der TwitchCon Party presented by Amazon Games am Samstagabend – und sorgte für Begeisterung, als sie den Master Chief aus Halo für eine Live-Twerk-Session auf die Bühne holte. Zu Beginn des Abends war auch Kim Petras unter den Performern.
• Foodbeast's Kitchen League Battle Royale: Gamer und Köche sind bei der weltweit ersten Live-Extrem-Koch-Challenge in einem kulinarischen Wettstreit gegeneinander angetreten und haben in zahlreichen Minispielen um den großen Preis gekämpft. Unter der Moderation von Elie Poo von Foodbeast nahmen unter anderem neeko, TheHungerService und mehr teil. Auch die Fans konnten sich über den Chat beteiligen und zum Beispiel Sabotagen aktivieren, um die Teilnehmer*innen noch stärker herauszufordern.
• Twitch Rivals war an diesem Wochenende voll in Fahrt, mit einer Vielzahl von Begegnungen, Spielen und Turnieren, die in der Twitch Rivals Arena, präsentiert von Verizon, stattfanden. Zuschauer konnten das ganze Wochenende über den Twitch Rivals-Kanal (und die Kanäle der teilnehmenden Creators) einschalten, um die intensiven Wettkämpfe live mitzuerleben.
• Sponsoren und Austeller: Die TwitchCon San Diego hatte mehr Sponsoren und Aussteller als bisher: Insgesamt sechs Marken, zwölf Sponsoren und über 100 Organisationen und Wohltätigkeitsorganisationen waren auf der Ausstellerfläche präsent. Intel zum Beispiel stellte die besten Gaming-PCs von CLX und Intel NUC zur Verfügung, mit den Intel® Core™ Prozessoren der 12. Generation für die beste Leistung für Gamer. Und Prime Video bot die Möglichkeit, die Kulissen und Soundtracks von „Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ in einem speziell angefertigten Kino mit erweiterter Leinwand zu erleben und am TwitchCon-Stand auf eine interaktive Reise in die neue Serie The Peripheral zu gehen.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben