Thermaltake: Stellt Toughpower iRGB PLUS 1250W/1650W Titanium auf der COMPUTEX 2023 vor
Thermaltake ist stolz, neue ATX 3.0-Netzteile auf den Markt zu bringen.
Von Christoph Miklos am 02.06.2023 - 12:46 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Thermaltake

Release

1999

Produkt

Gehäuse

Webseite

Media (1)

Thermaltake ist stolz, neue ATX 3.0-Netzteile auf den Markt zu bringen.
Mit der Einführung der High-End-Grafikkarten der RTX 40-Serie ist die Nachfrage nach leistungsstarken und hochstabilen ATX 3.0-Netzteilen gestiegen. Thermaltake bringt weiterhin ATX 3.0-Netzteile mit verschiedenen Spezifikationen auf den Markt und strebt danach, der Marktführer mit den meisten verfügbaren Optionen zu werden. Auf der COMPUTEX 2023 stellt Thermaltake eine Reihe von ATX 3.0-Netzteilen vor, darunter Thermaltakes erstes digitales Netzteil mit ATX 3.0-Standard – Toughpower iRGB PLUS 1250W/1650W Titanium. Das iRGB PLUS kann ein Software-Steuerungssystem unterstützen. Wir können unser iRGB Plus-Netzteil über drei Schnittstellen steuern: Smart Power Management 2.0, TT RGB PLUS und DPS G Mobile. Dieses außergewöhnliche Netzteil wurde zur Optimierung Ihrer Produktivität entwickelt und sorgt für mühelose Leistung Kampfstation. Lassen Sie sich dieses futuristische Netzteil, das mit der ATX 3.0-Spezifikation kompatibel ist, nicht entgehen.
Produktübersicht:
Toughpower iRGB PLUS 1250W/1650W Titanium Toughpower GF A3 850W/1050W Gold- Snow Version Toughpower GF3 1200W Gold- Snow Version Toughpower TF3 1550W Titanium Toughpower SFX 750W/850W/1000W Platinum Smart BM3 550W/650W/750W/850W Bronze
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben