Sharkoon stellt ein weiteres Gehäuse aus der REV-Serie vor: Den Midi-ATX-Tower REV100.
Es verfügt, wie auch schon seine Vorgänger, über einen innovativen Gehäuseaufbau. Die Hauptplatine wird wieder um 90 Grad gedreht montiert und auch das Sichtfenster befindet sich wieder auf der rechten Außenseite. Aufgrund der geringeren Größe ist das REV100 ideal für kleine Schreibtische geeignet.
Die Frontblende des REV100 bietet ein geometrisches, kantiges Design mit einer Oberfläche im Look von gebürstetem Metall. Das Highlight der minimalistischen Blende bilden das Mesh-Gitter und der RGB-Strip. Doch auch die Rückseite wird ausreichend illuminiert, mit einem vorinstallierten, adressierbaren RGB-Lüfter. Beide RGB-Elemente können mit der vormontierten Steuerung entsprechend angepasst werden. Genau wie seine Vorgänger bietet das REV100 den einzigartigen und innovativen Gehäuseaufbau, für den die REV-Serie bekannt ist. Denn das Mainboard wird um 90 Grad gedreht eingebaut und somit drehen sich auch alle weiteren Komponenten im Gehäuseinneren. Diese werden nämlich, anders als sonst, vertikal verbaut. Zudem befindet sich auf der Oberseite des Gehäuses ein Fach mit viel Platz, um Kabel ordentlich zu verstauen.
Anders als gewohnt blickt man beim REV100 nicht von der linken Seite ins Gehäuse, sondern von der rechten. Daher eignen sich die Modelle der REV-Reihe besonders gut, um auf der linken Schreibtisch-Seite platziert zu werden. Damit der Blick ins Innere nicht von unschönen Kabeln gestört wird, befindet sich unterhalb der Glasscheibe eine schwarze Blende. Denn das REV100 kommt ohne Netzteiltunnel aus. Auch wenn das REV100 das kleinste der Gehäuse-Serie ist, bietet es einen besonders guten Airflow. Denn zusätzlich zum RGB-Lüfter in der Rückseite befindet sich ein weiterer, vorinstallierter 120-Millimeter-Lüfter in der Front. Die großzügige Mesh-Front trägt außerdem zu einem guten Luftstrom bei. Auch die abnehmbare Oberseite ist perforiert und damit luftdurchlässig. Um unerwünschten Staub zu verhindern, befinden sich entnehmbare Staubfilter hinter der Frontblende und in der Unterseite.
Mit Abmessungen von 45,2 x 21,5 x 44,4 Zentimetern ist das REV100 recht kompakt und fügt sich so in jedes Setup mühelos ein. Egal ob auf oder neben dem Schreibtisch, das REV100 macht überall eine gute Figur. Damit trotz der geringen Größe genug Platz für alle Komponenten vorhanden ist, verzichtet Sharkoon auf einen Netzteiltunnel.
Das Sharkoon REV100 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 64,90 Euro erhältlich.

Kommentar schreiben