Sharkoon Pure Steel RGB - Test/Review
Bei der neuen „Pure Steel“ Gehäuseserie verzichtet Hersteller Sharkoon nicht nur auf Schnick-Schnack, sondern auch weitgehendst auf den Einsatz von Kunststoff.
Von Christoph Miklos am 21.12.2018 - 06:40 Uhr

Fakten

Hersteller

Sharkoon

Release

November 2018

Produkt

Gehäuse

Preis

ab 73,51 Euro

Webseite

Media (9)

Einleitung & Datenblatt

Einleitung
Bei der neuen „Pure Steel“ Gehäuseserie verzichtet Hersteller Sharkoon nicht nur auf Schnick-Schnack, sondern auch weitgehendst auf den Einsatz von Kunststoff. Wir haben das RGB-Modell auf den Prüfstand geschickt! Über Sharkoon
SHARKOON vertreibt seit 2003 über ein weltweites Distributionsnetz außergewöhnliche Produkte rund um den PC. Von aufwendig designten und hochwertig gefertigten PC-Gehäusen über bis ins Detail durchdachte externe und interne Speicherlösungen bis hin zu speziell entwickelten Headsets für Spielkonsolen – das SHARKOON-Sortiment richtet sich an moderne PC- und Konsolennutzer, die Wert auf einzigartiges Design und überzeugende Performance legen. Dabei beweist SHARKOON kontinuierlich, dass hochwertige Qualität und erschwingliche Preise nicht miteinander in Widerspruch stehen. Das überzeugt Konsumenten und Fachpresse: Stetig steigende Verkaufszahlen und zahlreiche redaktionelle Auszeichnungen unserer Produkte geben unserem Konzept Recht.
Datenblatt
• Extern: N/A
• Intern: 1x 2.5"/3.5", 1x 3.5", 2x 2.5" • Front I/O: 2x USB-A 3.0, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon • PCI-Steckplätze: 7 • Lüfter (vorne): N/A
• Lüfter (hinten): 1x 120mm (RGB beleuchtet) • Lüfter (links): N/A
• Lüfter (rechts): N/A • Lüfter (oben): N/A
• Lüfter (unten): 3x 120mm (RGB beleuchtet) • Lüfter (sonstige): N/A
• Radiatorgrößen: 120/240/360mm unten, 120/240mm rechts
• Mainboard: bis E-ATX • Netzteil: ATX • Netzteilposition: oben • CPU-Kühler: bis max. 160mm Höhe • Grafikkarten: bis max. 420mm • Farbe: schwarz, innen schwarz • Abmessungen (BxHxT): 210x475x474mm • Volumen; 47.28l • Gewicht: 8.66kg • Besonderheiten: Kabelmanagement, Staubfilter, Grafikkarten Halterung, Sichtfenster aus Glas, RGB-Header, integrierte LED-Steuerung
Preis: 74 Euro (Stand: 20.12.2018)
Testsystem
• Mainboard: ASUS ROG Strix Z270G Gaming • Prozessor: Intel Core i7-7700K @ 4.20 GHz • Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1070 Mini ITX • Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Fury DIMM Kit 16GB, DDR4-2666 • Prozessorkühler: be quiet! Shadow Rock LP • Netzteil: Seasonic G-Series G-550 550W PCGH-Edition

Verarbeitung & Design

Äußere Erscheinungsbild
Unser Testmuster kommt in einem schlichten aber gut gepolsterten Karton bei uns in der Redaktion an. Das Pure Steel RGB misst 210x475x474mm (BxHxT) und bringt knapp neun Kilogramm auf die Waage. Wie bereits in der Einleitung erwähnt hat Sharkoon bei der Verarbeitung komplett auf Stahl gesetzt - lediglich das große Sichtfenster wurde aus Echtglas gefertigt. Das optisch nüchterne Case erinnert recht stark an das In Win 101. Hinter der nicht abnehmbaren Stahlfront befinden sich keine Lüfter. Demnach: Auf eine Tür, Schalldämmung und Front-Laufwerksschächte hat der Hersteller ebenfalls verzichtet. Die Frischluftzufuhr erfolgt bei diesem Layout ausschließlich über die drei vormontierten 120-mm-RGB-Lüfter von der Unterseite aus, zur Abfuhr der Luft sitzt ein weiterer 120-mm-Lüfter im Heck, zwei weitere können im rechten Seitenteil nachgerüstet werden. Die Seitenteile werden mittels Schrauben befestigt, wobei das linke Element aus Glas hergestellt wurde. Zwei breite Standfüße sorgen für eine gute Vibrationsentkopplung. Ein langer und zur Seite herausziehbarer Staubfilter schützt die am Boden montierten Lüfter vor Staub.
Am Deckel befindet sich das I/O-Panel mit zwei USB-3.0-Ports, HD-Audioanschlüssen sowie je einem Power- & Reset-Button.
Der Lieferumfang sieht wie folgt aus: das Gehäuse, ein Schraubenset, vier vormontierte RGB-Lüfter und eine ausführliche Bedienungsanleitung sind mit von der Partie.
Verarbeitungsmängel konnten wir an unserem Testmuster nicht feststellen.

Innenraum & Kühlung

Innenraum
Der schwarz lackierte Innenraum weicht von der etablierten Norm ab: Netzteil und HDD-Käfig werden nicht wie gewohnt am Boden, sondern unter dem Deckel untergebracht. Dort können eine 3,5"- sowie eine 2,5"- oder 3,5"-Festplatte verschraubt werden. Zwei weitere 2,5"-Datenträger sitzen hinter dem Mainboard-Tray. Möchte man am Seitenteil Lüfter oder einen 240-mm-Radiator verbauen, muss auf die Montage von zwei 2,5"- oder einer 3,5"-Festplatte verzichtet werden, die ansonsten an dieser Stelle verschraubt werden. Ansonsten bietet das Gehäuse ausreichend Platz im Innenraum für bis zu 16 cm hohe CPU-Kühler, sieben Erweiterungskarten, Mainboards bis zum E-ATX-Format und Netzteile bis zu einer Länge von 29.5 cm. Die maximale Grafikkarten-Länge beträgt üppige 42 cm.
Die Montage der Erweiterungskarten erfolgt mit den bewährten Rändelschrauben, die einen Schraubenzieher meist überflüssig machen. Der Mainboardtray besitzt eine große Aussparung auf Höhe der CPU, so dass eine Kühlerinstallation mit Backplate auch im eingebauten Zustand möglich wird. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Kabeldurchführungen (mit Gummischoner) zum rückwärtigen Verstauen der Verbindungskabel. Öffnungen für die Schläuche einer externen Wasserkühlung sind nicht vorhanden.
Kühlung
Im Werkszustand bietet das neue Sharkoon Pure Steel RGB vier vorinstallierte 120mm RGB Lüfter (3x Boden und 1x Heck) mit einer maximalen Umdrehungszahl von 1.500, die für eine gute Kühlleistung sorgen.
Folgende Montageplätze für Lüfter stehen zur Verfügung:
• Boden: 3x 120mm (vormontiert) • Heck: 1x 120mm (vormontiert) • Seite: 2x 120mm (optional)
Radiatorenplätze:
• Boden: bis 360mm • Heck: bis 120mm • Seite: bis 240mm
Preis und Verfügbarkeit
Das Sharkoon Pure Steel RGB ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Preis beträgt knapp 74 Euro (Stand: 20.12.2018).

Temperaturen

Sharkoon Pure Steel RGB - Temperaturen
Last-Temperaturen von CPU und GPU - nur Werkslüfter - weniger ist besser
Sharkoon Pure Steel RGB
68 °C
69 °C
Chieftec Gaming Cube CI-01B-OP
75 °C
69 °C
Antec Cube Razer Edition
68 °C
69 °C
In Win 301
70 °C
69 °C
Enermax GraceMesh
62 °C
67 °C
Thermaltake Core G21
71 °C
70 °C
Antec P110 Luce
67 °C
67 °C
Corsair Carbide Series SPEC-04 TG
69 °C
68 °C
Sharkoon TG5
58 °C
64 °C
Fractal Design Define Mini C TG
62 °C
67 °C
Cooler Master MasterBox Lite 5 RGB
58 °C
64 °C
be quiet! Dark Base 700
61 °C
67 °C
In Win 101C
75 °C
69 °C
Corsair Carbide Series SPEC-OMEGA
65 °C
67 °C
Fractal Design Meshify C
67 °C
68 °C
Inter-Tech M-908 Infinity Mirror
70 °C
68 °C
Corsair Carbide Series 275R
63 °C
67 °C
Raijintek Zofos Evo
62 °C
67 °C
Corsair Carbide Series SPEC-OMEGA RGB
63 °C
67 °C
Corsair Crystal Series 280X RGB
71 °C
70 °C
Chieftec Scorpion
68 °C
69 °C
Chieftec Scorpion 2
65 °C
67 °C
Prozessor Grafikkarte

Lautstärke

Sharkoon Pure Steel RGB - Lautstärke
Entfernung: ca. 1 m - nur Werkslüfter - Lautstärke: < 0,01 Atmen in 30 cm Entfernung / 0,1 Rauschende Blätter / 0,3 Flüstern / 0,5 Der eigene Atem / 1 Ruhige Wohnstraße / 2 Unterhaltung - weniger ist besser
Sharkoon Pure Steel RGB
0.23 Sone
0.30 Sone
Chieftec Gaming Cube CI-01B-OP
0 Sone
0 Sone
Antec Cube Razer Edition
0.22 Sone
0.27 Sone
In Win 301
0 Sone
0 Sone
Enermax GraceMesh
0.23 Sone
0.28 Sone
Thermaltake Core G21
0.20 Sone
0.25 Sone
Antec P110 Luce
0.19 Sone
0.25 Sone
Corsair Carbide Series SPEC-04 TG
0.20 Sone
0.25 Sone
Sharkoon TG5
0.22 Sone
0.29 Sone
Fractal Design Define Mini C TG
0.22 Sone
0.28 Sone
Cooler Master MasterBox Lite 5 RGB
0.22 Sone
0.28 Sone
be quiet! Dark Base 700
0.19 Sone
0.24 Sone
In Win 101C
0 Sone
0 Sone
Corsair Carbide Series SPEC-OMEGA
0.20 Sone
0.25 Sone
Fractal Design Meshify C
0.20 Sone
0.25 Sone
Inter-Tech M-908 Infinity Mirror
0.22 Sone
0.30 Sone
Corsair Carbide Series 275R
0.22 Sone
0.28 Sone
Raijintek Zofos Evo
0.19 Sone
0.25 Sone
Corsair Carbide Series SPEC-OMEGA RGB
0.20 Sone
0.25 Sone
Corsair Crystal Series 280X RGB
0.20 Sone
0.25 Sone
Chieftec Scorpion
0.22 Sone
0.29 Sone
Chieftec Scorpion 2
0.22 Sone
0.28 Sone
5V 12V

Fazit & Wertung

Verarbeitung
Platzangebot
Montage
Kühlung
Lautstärke
Ausstattung
Optik
Preis
80%

Christoph meint: Überzeugendes Case zum fairen Preis!

Mit dem neuen Pure Steel RGB liefert Sharkoon ein tolles Gehäuse für preisbewusste Zocker ab. Für knapp unter 75 Euro bekommt man eine hochwertige Verarbeitungsqualität und ein schlichtes Design geboten (inkl. RGB-Beleuchtung und Hartglas-Seitenteil). Der Innenraum bietet ausreichend Platz für moderne Hardware und (optionale) Lüfter bzw. Radiatoren. Auch die einfache Montage und das gute Kabelmanagement sprechen für unser Testmuster. Lediglich die Lautstärke der Lüfter und die maue Anzahl an montierbaren Laufwerken trüben das ansonsten positive Gesamtbild etwas.

Award

Richtig gut
  • saubere und stabile Verarbeitung
  • schlichtes und zeitloses Design
  • anpassbare RGB-Beleuchtung (Gehäuse)
  • Hartglas-Seitenteil
  • ausreichend Platz für moderne Hardware
  • viele Lüfterplätze
  • viel Platz für Custom-Wasserkühlungen
  • Boden-Staubfilter leicht zu entnehmen
  • vier vormontierte Lüfter
  • gute Kühlleistung
  • fairer Preis
Verbesserungswürdig
  • keine Schnellmontage von Laufwerken
  • Lüfter ab mittlerer Geschwindigkeit gut hörbar
  • nur wenige Laufwerke lassen sich montieren

Kommentar schreiben