Overwatch 2: Erste Beta im April
Ab heute findet in Overwatch 2 bereits eine geschlossene Alpha-Testphase statt, wie Blizzard Entertainment nun bestätigte.
Von Christoph Miklos am 11.03.2022 - 04:02 Uhr - Quelle: Blizzard

Fakten

Plattformen

Xbox Series S

Xbox Series X

PlayStation 5

Switch Lite

PlayStation 4 Pro

Xbox One X

Switch

PlayStation 4

Xbox One

PC

Publisher

Activision Blizzard

Entwickler

Blizzard Entertainment

Release

04.10 2022

Genre

Shooter

Typ

Free2Play

Pegi

12

Webseite

Preis

F2P

Media (10)

Ab heute findet in Overwatch 2 bereits eine geschlossene Alpha-Testphase statt, wie Blizzard Entertainment nun bestätigte. In ausgewählten Regionen testen hier Blizzard-Angestellte, Profis der Overwatch League und einige weitere handverlesene Spieler den PvP-Modus vorab, um diesen auf breiter angelegte Tests vorzubereiten.
Ein solcher breiter angelegter Test lässt auch nicht mehr zu lange auf sich warten, denn wie das Unternehmen ebenfalls bestätigte, soll schon Ende April die erste PvP-Beta auf dem PC in einigen Regionen stattfinden. In dieser Closed Beta wird dann eine größere Gruppe an Testern zugelassen, um Blizzard mit wertvollem Gameplay-Feedback zu versorgen. Das Ziel dieser Testphase sei es, neue Features, Inhalte und Systeme auszuprobieren, bevor die Server später Stress-Tests unterzogen werden.
In der ersten PvP-Beta wird der 5v5-Modus samt neuem Helden Sojourn enthalten sein. Gespielt werden darf auf vier neuen Karten, ansonsten sind der neue Push-Modus und ein neues Ping-System an Bord. Bestehende Helden wurden für das Sequel überarbeitet. Registrierungen für diese Beta-Testphase sind über die offizielle Webseite möglich; Zugänge werden von Blizzard in Wellen verteilt.
Fernab der Beta-Ankündigung gab es auch noch weitere Neuigkeiten: Die Release-Strategie für das Hauptspiel wurde angepasst, so dass Blizzard nun die PvP- und PvE-Komponenten von Overwatch 2 voneinander trennt. Dadurch soll der PvP-Part früher als zunächst geplant erscheinen können, während das Team im Anschluss noch die PvE-Variante verfeinert.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben