Netflix und Riot Games bringen das globale Phänomen der League of Legends-Franchise auf die Fernsehbildschirme mit der animierten Eventserie Arcane, die weltweit im Herbst 2021 auf Netflix erscheinen soll.

Diese Serie ist Riot Games’ erster Ausflug in die Welt des Streaming. Arcane spielt im weltweit bekannten Universum von League of Legends und ist eine animierte Serie, die Riot Games in Zusammenarbeit mit Fortiche Productions entwickelt und produziert. Die Geschichte ist in der utopischen Region Piltover und dem unterdrückten Zhaun im Untergrund angesiedelt und folgt den Ursprüngen zweier bekannter League-Champions sowie der Macht, die das Ende ihrer Freundschaft bedeuten soll.
Riot Games vergrößert seine weltweite Fangemeinschaft weiterhin sowohl im als auch außerhalb des Spiels. Riots Videos wurden weltweit insgesamt über 14 Milliarden Mal angesehen und die E-Sport-Veranstaltung der League of Legends-Weltmeisterschaft 2020 stellte über mehrere Messwerte hinweg Zuschauerrekorde auf. Insgesamt wurden auf der ganzen Welt über 1 Milliarde Stunden konsumiert und dadurch die Position von League als der am meisten gesehene E-Sport des Planeten ausgebaut. Das Finale erreichte eine durchschnittliche Zuschauerzahl pro Minute von 23,04 Millionen und 45 Millionen gleichzeitige Zuschauer zu Spitzenzeiten.

Kommentar schreiben