Microns: Neue Crucial P5 Plus PCIe SSDs entfesseln die Geschwindigkeit der 4. Generation
Micron gibt heute bekannt, dass ab sofort die Crucial P5 Plus PCIe SSDs als Erweiterung der preisgekrönten NVMe Solid-State Drive (SSD)-Portfolios erhältlich sind, um den Verbrauchern leistungsstarke interne Speicheroptionen der 4. Generation anbieten zu können.
Von Christoph Miklos am 05.08.2021 - 04:02 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Micron

Release

05.10 1978

Produkt

SSD

Webseite

Micron gibt heute bekannt, dass ab sofort die Crucial P5 Plus PCIe SSDs als Erweiterung der preisgekrönten NVMe Solid-State Drive (SSD)-Portfolios erhältlich sind, um den Verbrauchern leistungsstarke interne Speicheroptionen der 4. Generation anbieten zu können.
Durch die Nutzung der ersten Massenlieferungen von Microns 176-Layer-NAND auf dem Markt verbrauchen die Crucial P5 Plus SSDs weniger Strom, ermöglichen höhere Geschwindigkeiten und dichtere Speicherlösungen. Darüber hinaus ermöglichen die neueste 176L 3D TLC NAND und die innovative Controller-Technologie von Micron bis zu 66 % schnellere sequenzielle Schreibgeschwindigkeiten und fast doppelt so viele sequenzielle Lesevorgänge als die Crucial SSDs der vorherigen Generation.
Mit Lesegeschwindigkeiten von bis zu 6.600 MB/s ermöglichen die Crucial P5 Plus SSDs außerdem bis zu 67 % schnellere zufällige Lese- und 40 % schnellere zufällige Schreibvorgänge verglichen mit den Crucial 4SSDs der vorherigen Generation 3. P5 Plus ist ideal kompatibel sowohl mit neuen PCIe-PCs der 4. Generation oder als PCIe-System-Upgrade der 3. Generation und wurde auf Intel- und AMD-Plattformen getestet, einschließlich den neuesten Intel Core Prozessoren der 11. Generation und AMD Ryzen 3000 PCIe 4.0 Motherboards. Ebenso sind die neuen Crucial PCIe Gen4 SSDs abwärtskompatibel mit den meisten PC-Systemen der 3. Generation, die M.2 Formfaktoren unterstützen5.
Die neue hochleistungsfähige Crucial P5 Plus PCIe Gen4 SSD rundet die von Crucial angebotenen herausragenden internen und externen SSD-Produkte ab, wie z. B. MX500, BX500, P5, P2, X8 und X6. Darüber hinaus werden alle P5 Plus SSDs mit der Crucial Storage Executive Management Software zur Leistungsoptimierung, Datensicherheit und für Firmware-Updates ausgeliefert sowie mit kostenloser Cloning-Software, um sofort eine einfache Installation zu gewährleisten.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben