MSI: Enthüllt die Custom-Grafikkarte AMD Radeon RX 6400
MSIs neue AMD Radeon RX 6400 Grafikkarte nutzt die AMD RDNA Gaming-Architektur und bietet anspruchsvollen Spielern und professionellen Gamern 1080p-Gaming-Erlebnisse.
Von Christoph Miklos am 20.04.2022 - 16:29 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

MSI

Release

August 1986

Produkt

Mainboard

Webseite

Media (1)

MSIs neue AMD Radeon RX 6400 Grafikkarte nutzt die AMD RDNA Gaming-Architektur und bietet anspruchsvollen Spielern und professionellen Gamern 1080p-Gaming-Erlebnisse. Die Grafikkarte weist die AMD Infinity Cache™ Speichertechnologie auf und ist mit einem schnellen GDDR6-Speicher ausgestattet. Entwickelt wurde die AMD Radeon™ RX 6400 für die anspruchsvollsten Spieler und E-Sport-Profis.
Die AMD Radeon RX 6400 Grafikkarte basiert auf der leistungsstarken und energieeffizienten AMD RDNA™ Gaming-Architektur und verfügt über die AMD Infinity Cache™ Speichertechnologie mit hoher Bandbreite und niedriger Latenz sowie über Hochgeschwindigkeits-GDDR6-Speicher. Die Grafikkarte unterstützt Microsoft Windows 11 und Microsoft DirectX® 12 Ultimate, die Upscaling-Technologien AMD FidelityFX™ Super Resolution (FSR) und AMD Radeon Super Resolution (RSR), die AMD Smart Access Memory™ Technologie sowie weitere fortschrittliche Funktionen, die ein visuell beeindruckendes Spielerlebnis mit hoher Bildwiederholrate ermöglichen.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben