Lost Ark: Zweiter Teil der Roadmap für 2023 glänzt mit tonnenweise Inhalten
Amazon Games hat heute den zweiten Teil der Roadmap 2023 für Lost Ark veröffentlicht.
Von Christoph Miklos am 26.04.2023 - 14:45 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattform

PC

Publisher

Amazon Games

Entwickler

Smilegate RPG

Release

11.02 2022

Genre

Online-Rollenspiel

Typ

Vollversion

Pegi

16

Webseite

Preis

F2P (ab 24,99 Euro)

Media (8)

Amazon Games hat heute den zweiten Teil der Roadmap 2023 für Lost Ark veröffentlicht. Spieler bekommen einen Einblick in die aufregenden neuen Inhalte und Updates, die für Mai bis August geplant sind.
Amazon Games liefert auch weiterhin beständig neue Inhalte für Lost Ark und hat einige Verbesserungen angekündigt, die neue und zurückkehrende Spieler besser unterstützen sollen und Spieler-Feedback integrieren. Helden von Arkesia können sich auf brandneue fortgeschrittene Klassen, neue Dungeons, neue Raids, einen neuen Kontinent, Updates der Spielerprogression, einige Quality-of-Life-Verbesserungen und mehr freuen.
Die Highlights:
● Neue fortgeschrittene Klassen – In den nächsten Monaten erhält Lost Ark zwei neue fortgeschrittene Klassen – die Schlächterin und die Lufttänzerin. Die Schlächterin ist die fünfte fortgeschrittene Krieger-Klasse und macht als weibliche Variante des Berserkers das Schlachtfeld unsicher. Die zweite fortgeschrittene Spezialistinnen-Klasse Lufttänzerin besiegt ihre Gegner, indem sie das Wetter manipuliert.
● Ebenholzwürfel – Eine neue Aktivität, in der Spieler Wellen an Gegnern besiegen müssen, um Belohnungen zu erhalten. Dieser neue Modus vereinigt und ersetzt Boss-Rush und Dimensionswürfel.
● Kontinent Elgacia – Spieler mit einem Item-Level von 1460 haben die Gelegenheit, den neuen Kontinent Elgacia zu bereisen. In diesem neuen Gebiet erkunden sie Ereonnor, die Stadt des Lichts, die zur Ehre der Götter erbaut wurde, sowie den Hestera-Garten und den heiligen Berg Phylantos. Dort decken sie die Geheimnisse der Lazeniths auf.
● Höllischer Modus – Spieler haben die Chance sich, in dem neuen Höllischen Modus des Kakul-Saydon Legion-Raids zu beweisen. Statt wie üblich Belohnungen in Form von Ausrüstung und Materialien zu erhalten, werden Spieler im Höllischen Modus mit Titeln, Erfolgen, Festungsgebäuden und vielem mehr für ihre Erfolge belohnt.
Der Blogpost mit weiteren Details zu der Roadmap ist hier einsehbar.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben