Einleitung und Datenblatt

Einleitung
In unserem heutigen Artikel werfen wir einen kritischen Blick auf die KFA² GeForce GTX 980 SOC Grafikkarte. Mit dem neuen Triple-Lüfter-Kühlkonzept setzt der Hersteller auf eine leise aber potente Lösung mit drei akustisch zurückhaltenden Axial-Lüftern. Das Werks-OC beinhaltet einen auf 1.228 MHz (Non-Turbo) gesteigerten GPU-Takt, der RAM wurde hingegen nicht übertaktet. Wo sich diese neue Karte leistungsmäßig einordnet und was Kühlung und Lautstärke miteinander zu tun haben, das wollen wir nun im Test herausfinden.
Über KFA²
Originally founded in 1994 as Galaxy Microsystems LTD and has grown exponentially in Hong Kong, Southeast Asia, China and Europe. After years of private labeling for many tier one brands in the US, in 2007 Galaxy entered the US etail and channel market. As consumer demand increased, Galaxy entered the retail space in 2009 to help further distribute their aggressively priced high quality cards. To better serve our growing global customer base, Galaxy along with its European brand KFA2 has undergone a overall brand update and refresh on product design in 2014 to form stronger portfolio for the worldwide marketplace.
Datenblatt
• Chip: GM204-400-A1 "Maxwell" • Chiptakt: 1228MHz, Boost: 1329MHz • Speicher: 4GB GDDR5, 1750MHz, 256bit, 224GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 2048/128/64 • Rechenleistung: 5030GFLOPS (Single), 210GFLOPS (Double) • Fertigung: 28nm • Leistungsaufnahme: >165W (TDP), 11W (Leerlauf, gemessen) • DirectX: 11.2 • OpenGL: 4.4 • OpenCL: 1.2 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Bauweise: Dual-Slot • Kühlung: 3x Axial-Lüfter (80mm) • Anschlüsse: DVI, HDMI 2.0, 3x DisplayPort 1.2 • Externe Stromversorgung: 2x 8-Pin PCIe • Abmessungen: 281x124x41mm • Besonderheiten: 4-Way-SLI, werkseitig übertaktet • Herstellergarantie: zwei Jahre
Testplattform
• Mainboard: ASUS ROG Rampage IV Black Edition • Prozessor: Intel Core i7-4960X Extreme Edition @ 4.4 GHz • Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Beast DIMM XMP Kit 32GB 2133 MHz • Prozessorkühler: EKL Alpenföhn K2 • Netzteil: Seasonic Platinum Series 1000W • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: 2x Samsung SSD 840 Evo Series 250GB (Raid0) • Gehäuse: Xilence Interceptor • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 8.1 64-Bit • Peripherie: QPAD 5K LE Maus, QPAD MK-85 Red Tastatur und QPAD QH-1339 Headset • Monitor: LG Electronics Flatron 29EA93-P • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Treiber: GeForce 344.80 WHQL-FIX (NVIDIA), Catalyst 14.11 Beta (AMD)

1 Kommentar

Mr.LolomatHD um 31.03.2016 - 21:57

Ich überlege mir die Karte zu kaufen aber mir bleibt immer noch die Frage offen, ob die 4G der Karte reichen und ob es auch einen Wasserkühlblock für die Karte gibt. Bitte um Antwort ^^

Kommentar schreiben