Produzent Dan Lin zeigt sich gegenüber dem US-Magazin ComicBook begeistert von dem Erfolg von Aladdin mit Will Smith und berichtet über erste Ideen für ein Sequel. Ob auch Regisseur Guy Ritchie erneut auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird, ist noch offen.
Dabei soll laut Dan Lin die Handlung zu Aladdin 2 zwar an den ersten Film anknüpfen, dennoch eine völlig neue Geschichte erzählen. Schließlich gibt es zum kultigen Animationsfilm aus dem Jahr 1992 nach dem klassischen Märchen aus 1001 Nacht schon die beiden Fortsetzungen Dschafars Rückkehr und Aladdin und der König der Diebe, die jedoch direkt auf DVD veröffentlicht wurden.
Ob und wann wir nun ein Film-Sequel zum Realfilm erwarten dürfen, steht noch aus. Offiziell bestätigt ist Aladdin 2 bislang noch nicht.

Kommentar schreiben