Dead by Daylight: Neue Roadmap voller Inhalte zum sechsten Jahrestag
Behaviour Interactive gibt bekannt, dass heute sechs Jahre Dead by Daylight und 50 Millionen Spieler*innen für den Action-Horror-Hit gefeiert werden.
Von Christoph Miklos am 18.05.2022 - 17:39 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Gamezoom.net

Release

Anfang 2000

Produkt

Gaming-Zubehör

Webseite

Media (1)

Behaviour Interactive gibt bekannt, dass heute sechs Jahre Dead by Daylight und 50 Millionen Spieler*innen für den Action-Horror-Hit gefeiert werden.
Anlässlich des sechsten Jahrestags werden Details des nächsten Original-Kapitels, Die Wurzeln des Grauens, veröffentlicht, das am 7. Juni erscheint. Außerdem gibt es mehr über die erste Visual Novel von Dead by Daylight, Hooked on You: A Dead by Daylight Dating Sim, sowie eine mit Spannung erwartete Manga-inspirierte Sammlung, Attack on Titan. Außerdem wurde ein neues Resident Evil-Kapitel: PROJECT W angekündigt.

Furcht kennt kein Ende mit dem neuesten Kapitel: Wurzeln des Grauens
Was ist Angst? Woraus besteht sie und was treibt sie an? Diese Frage werden die Fans zu beantworten versuchen, wenn sie den neuesten Killer kennenlernen, der den Nebel betreten wird: Die Dredsche. Als eine formlose Masse aus verdrehten Gliedmaßen, die sich in den Schatten windet, ist Die Dredsche nichts weniger als eine Manifestation der Dunkelheit selbst. Mit seinem "Monster unter dem Bett"-Ansatz verfügt es über eine ganz besondere Kraft: die Fähigkeit, sich zwischen den Schließfächern hin und her zu teleportieren, um ahnungslose Überlebende zu fangen, wenn sie sich außerhalb der Reichweite des Unglücks sicher fühlen.
Diejenigen, die es vorziehen, als Survivor zu spielen, können die mutige und kühne Haddie Kaur verkörpern dürfen. Haddie wurde in Indien geboren und zog als Kind mit ihrer Familie nach Quebec. Nachdem sie ihre leiblichen Eltern bei einem tragischen Autounfall verloren hatte, wuchs sie bei einer Familie in Quebec auf, die eng mit ihren Eltern befreundet war. Haddie hat sich schon früh mit dem Paranormalen auseinandergesetzt, was sie mit Mut, Entschlossenheit und einer Prise morbider Neugier beflügelt hat. Da sie in der Vergangenheit gegen Monster gekämpft hat, ist sie eine der wenigen Überlebenden, die bereit sind, sich den Killern im Reich der Entitäten zu stellen. Fans kennen sie vielleicht von ihren Auftritten in den Archiven und können nun ihr Schicksal als Survivor in die Hand nehmen.
Das neue Kapitel bringt außerdem eine neue Karte mit sich: der Garten der Freude. Die Karte zeigt ein landschaftliches Paradies in einer malerischen amerikanischen Stadt, die große Geheimnisse verbirgt. Das Hauptgebäude dieser Karte ist ein klassisches Familienhaus, ein gespenstisches Symbol des häuslichen Grauens vor einer kalten und grausamen Kulisse.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben