Cooler Master: Kündigt mit der MM730 und MM731 leichte Gaming-Mäuse mit innovativem neuen Design an
Cooler Master kündigt heute die beiden neuen Gaming-Mäuse MM730 und MM731 mit innovativem neuen und extrem leichten Design an.
Von Christoph Miklos am 17.11.2021 - 15:13 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Cooler Master

Release

22.05 2005

Produkt

Kühler (Prozessor)

Webseite

Media (1)

Cooler Master kündigt heute die beiden neuen Gaming-Mäuse MM730 und MM731 mit innovativem neuen und extrem leichten Design an.
Die MM730 und MM731 repräsentieren die nächste Generation der leichten Gaming-Mäuse von Cooler Master. Sie verfügen über ein neues Design, das das Gesamtgewicht der Maus auf unter 60 Gramm reduziert, ohne auf Löcher im Gehäuse angewiesen zu sein.
Zusätzlich zu dem ungelochten Gehäuse sind beide Mäuse mit reinen PTFE-Gleitfüßen und einem Ultraweave-Kabel ausgestattet, die für hervorragende Gleiteigenschaften und weniger Reibung verantwortlich sind. Im Lieferumfang erhältlich ist ebenfalls ein Grip-Tape, das angebracht werden kann, um ein Abrutschen zum Beispiel bei schwitzigen Händen zu verhindern und so eine noch bessere Kontrolle über die Maus zu haben. Beide Modelle verfügen über einen hochwertigen optischen Sensor mit einer einstellbaren DPI von bis zu 19.000 und optischen Schaltern für eine längere Haltbarkeit und verbesserte Reaktionsfähigkeit.
Die MM731 ist die kabellose Version der MM730 und kann per 2,4 GHz WLAN oder Bluetooth verbunden werden. Die Akkulaufzeiten betragen 72 Stunden bei 2,4 GHz und 190 Stunden bei Bluetooth Verbindung.
Die kabelgebundene MM730 verfügt, wie die kabellose MM731 auch über einen neuen optischen Encoder im Scrollrad, der im Vergleich zu einem mechanischen Scrollrad Vorteile in Bezug auf Reaktionsfähigkeit, Haltbarkeit und Verzögerung bietet.
Beide Modelle MM730 und MM731 sind ab sofort zu einem UVP von 69,99 Euro (MM730) bzw. 99,90 Euro (MM731) in den Farben Schwarz und Weiß im Handel erhältlich.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben