Der Black Friday ist eine Sonderangebotskampagne, die jedes Jahr in der letzten Novemberwoche vielen anderen Ländern in der Welt stattfindet. Ein Event, das sich kein Shopping-Fan entgehen lassen sollte.
Der Black Friday kommt ursprünglich aus den USA und findet seit den 1930er Jahren um Thanksgiving herum statt. Es existieren mehrere Versionen zum Ursprung dieses Konzepts, die jedoch alle nicht besonders gut belegt sind. Was aber feststeht ist, dass es wohl auf jeden Fall mit Thanksgiving zu tun hat. Die Händler haben sich Thanksgiving als wichtigen Feiertag in Amerika zu Nutze gemacht, um den Handel nach der großen Depression wieder in Gang zu bringen.
Übrigens nutzte die große amerikanische Ladenkette Macey’s zu dieser Zeit die grosse jährliche Volksparade zu Thanksgiving, um ihre Werbekampagen zum Weihnachtsgeschäft zu starten. Einige Jahre später formierten sich wahre Massenbewegungen und Staus an diesem verlängerten Wochenende, die von der Stadtverwaltung von Philadelphia als „Black Friday“ und „Black Saturday“ bezeichnet wurden. Am Black Friday kann man nicht nur diverse Elektronikprodukte günstiger erwerben, sondern auch PC-Spiele gibt es für weniger Geld. Zum Beispiel gibt es bei Instant Gaming über das gesamte Black Friday/Cyber Monday Wochenende jeden Tag satte Rabatte auf aktuelle Games!

Kommentar schreiben