Nach Chapter 6: Into the Jungle bildet das Summer-Update den Abschluss der nachgelieferten spielbaren Inhalte für Battlefield V.
Das Update beinhaltet zwei neue Maps: Al Marj Encampment in Libyen, ein Infanterie-Schlachtfeld für bis zu 64 Spieler, sowie eine erweiterte Variante von Provence, auf der nun auch Panzergefechte möglich sind. Auf beiden Karten treten Deutsche und Amerikaner gegeneinander an.
Zu den weiteren Inhalten gehören 14 neue US-Soldaten sowie zwei neue japanische Soldaten. Hinzu kommt außerdem ein ganzer Schwung an neuen Waffen und neuer Ausrüstung für alle Klassen, sowie einige neue Vehikel, darunter vier US-Flugzeuge.
In Zukunft wird es ausschließlich Patch mit Bugfixes geben.

Kommentar schreiben