AMD: Nun offiziell: Ryzen 3 3300X/3100 und B550-Mainboards
AMD hat die Gerüchte zu neuer Ryzen-Hardware inzwischen in einer Pressemitteilung offiziell bestätigt, sowohl die beiden Vierkern-Prozessoren mit den unten genannten Spezifikationen als auch der B550-Chipsatz erscheinen demnächst.
Von Christoph Miklos am 21.04.2020 - 21:04 Uhr - Quelle: AMD

Fakten

Hersteller

AMD

Release

21.04 2005

Produkt

Prozessor

Webseite

AMD hat die Gerüchte zu neuer Ryzen-Hardware inzwischen in einer Pressemitteilung offiziell bestätigt, sowohl die beiden Vierkern-Prozessoren mit den unten genannten Spezifikationen als auch der B550-Chipsatz erscheinen demnächst.
Die genauen Release-Termine lauten folgendermaßen:
• Ryzen 3 3300X/3100: 21. Mai • B550-Mainboards: 16. Juni
Eine kleine Abweichung zu den Leaks gibt es lediglich beim Preis des Ryzen 3 3100, den AMD mit 99 US-Dollar (statt 104 US-Dollar) ausweist. Beim Ryzen 3 3300X stimmen die vorab genannten 120 US-Dollar:
• Ryzen 3 3100: vier Kerne/acht Threads, 3,9 GHz Turbo-Takt, 65 Watt TDP • Ryzen 3 3300X: vier Kerne/acht Threads, 4,3 GHz Turbo-Takt, 65 Watt TDP
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben