Einleitung und Datenblatt

Einleitung
Knapp drei Jahre nach der Übernahme der Marke Xilence durch be quiet! gibt es nun ein Technik-Update für die preiswerte „Performance A“-Serie. Die neuen Modelle, welche unter der Bezeichnung „A+“ laufen, haben eine zeitgemäße DC-DC-Spannungsregulation erhalten. Darüber hinaus gibt es nun eine 80Plus Bronze Zertifizierung. Wir durften das Xilence Performance A+ Serie 630W auf den Prüfstand stellen.
Über Xilence
XILENCE ist ein Hersteller von Komponenten zur Kühlung, Performancesteigerung und Geräuschminimierung von PCs.
Seit ihrer Gründung hat sich Xilence mit leisen PC-Netzteilen und Gehäuselüftern einen Namen gemacht. Heute besteht das Sortiment aus leisen und kühlen CPU/GPU/Chipsatz- und Gehäuselüftern, Netzteilen, Notebookadaptern sowie einer Vielzahl von weiteren Komponenten.
Die Produkte von Xilence richten sich an Anwender, die Ihren PC leiser, leistungsfähiger und zuverlässiger machen wollen.
Xilence-Produkte zeichnen sich durch ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis aus.

Datenblatt
• Lüfter: 120mm • PFC: aktiv • Anschlüsse: 1x 20/24-Pin, 1x 4/8-Pin ATX12V, 2x 6/8-Pin PCIe, 6x SATA, 3x IDE, 1x Floppy • +3.3V: 24A • +5V: 20A • +12V: 52.4A • -12V: 0.3A • +5Vsb: 2.5A • durchschnittliche Effizienz (230V EU): >89%, 80 PLUS Silber zertifiziert • Formfaktor: ATX PS/2 • Besonderheiten: ErP Lot 6
Preis: 51 Euro (Stand: 02.06.2016)
Testsystem
• Mainboard: ASUS ROG Rampage IV Black Edition Prozessor: Intel Core i7-4960X Extreme Edition @ 4.4 GHz • Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Beast DIMM XMP Kit 32GB 2133 MHz • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980 Ti • Prozessorkühler: EKL Alpenföhn K2 • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: 2x Samsung SSD 840 Evo Series 250GB (Raid0) • Gehäuse: Xilence Interceptor • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 10 • Peripherie: QPAD 5K LE Maus, QPAD MK-85 Red Tastatur und QPAD QH-1339 Headset • Monitor: LG Electronics Flatron 29EA93-P • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Sonstiges: Chroma Teststation

Kommentar schreiben