Fazit und Wertung

Christoph meint: Preiswerte Casual-Gaming-Maus!

Fazit von Christoph

Für knapp 25 Euro darf man sich keine High-End Gaming Maus erwarten - doch das verspricht Tesoro bei der Sharur SE Spectrum auch nicht. Der preiswerte Nager bietet eine recht saubere Verarbeitungsqualität, eine gute Präzision und eine umfangreiche Software (inkl. Makros mit Timings). Auch die anpassbare RGB-Beleuchtung, das angenehme Gewicht und die hohe Gleitfähigkeit sprechen für unser Testmuster. Kurz gesagt: Sparfüchse können ruhig einen Blick riskieren - sofern man über ein paar wenige Patzer hinwegsehen kann/will.

Verarbeitung
8
Technik
7
Ausstattung
8
Handling
8
Treiber
8
Preis
9

8

Pro
  • saubere Verarbeitung
  • hohe Gleitfähigkeit
  • ausreichend langes Datenkabel
  • geringes Gewicht
  • auch geeignet für Linkshänder
  • ausreichend präzise für Casual-Spieler
  • übersichtliche und umfangreiche Software
  • Makros (inkl. Timings)
  • Onboard-Speicher
  • anpassbare RGB-Beleuchtung
  • günstig
Contra
  • leichtes Jittering
  • nur 2-Wege-Mausrad
  • nicht geeignet für Personen mit großen Händen
  • deutsche Übersetzung der Software
  • Oberfläche anfällig für Schmutz

Kommentar schreiben