Fazit und Wertung

Christoph meint: Gut ausgestattete Maus zum Sparpreis!

Fazit von Christoph

Mit der Ascalon Spectrum liefert Tesoro eine gut ausgestattete Maus für preisbewusste Zocker ab. Die Verarbeitungsqualität ist zwar nicht top, dafür wissen Technik und Ausstattung zu gefallen. Die ausgereifte PixArt-Sensoreinheit sorgt für eine hohe Präzision - Omron-Switches gewährleisten eine lange Lebensdauer. Ebenfalls für den Nager sprechen Gleitfähigkeit, Grip und Anbindung (langes und flexibles USB-Datenkabel). Last but not least wären da noch die übersichtliche Software und natürlich der faire Preis.

Verarbeitung
7
Technik
9
Ausstattung
8
Handling
9
Treiber
8
Preis
9

8

Pro
  • hochwertige und langlebige Switches
  • hohe Gleitfähigkeit
  • liegt gut in der Hand (Rechtshänder)
  • guter Grip
  • ausreichend langes und flexibles Datenkabel
  • präziser Sensor
  • Makros, Profile
  • Onboard-Speicher
  • anpassbare Polling-Rate
  • anpassbare RGB-Beleuchtung
  • Angle-Snapping, LOD anpassbar
  • übersichtliche Software
  • Preis
Contra
  • keine Gewichtsanpassung
  • nicht geeignet für Linkshänder
  • wirkt etwas billig

Kommentar schreiben