Auf Tauchfahrt


Silent Hunter, die wohl bekannteste U-Boot Simulation Serie meldet sich mit einem neuen Teil zurück. Wie in den Vorgängern wird der Spieler in eine atemberaubende Atmosphäre entlassen und übernimmt als U-Bootkapitän die wohl gefürchtetste Rolle im Seekrieg.

Handlung

Battle of the Atlantic versetzt den Spieler an den Beginn des Zweiten Weltkriegs. Nach dem plötzlichen Überfall auf Polen befindet sich die Crew mit einem Schlag in Gefechtsbereitschaft und jeder weiß, dass nun der Krieg auch für sie begonnen hat. Sonarbewegungen von unbekannten Schiffen ringsum lassen die Mannschaft nur noch mehr erstarren. Schon erhält man die ersten Befehle - feindliche Handelsschiffe zu versenken - und dann den nächsten Hafen anzulaufen. Die Sonarbewegungen verraten die feindlichen Frachter sofort und lassen sie zu einer einfachen Beute werden. Nachdem die Frachter zerstört wurden, macht man sich auf dem schnellsten Weg nach Kiel um neue Befehle zu erhalten. Ohne etwas von seinem Glück zu ahnen verlässt der Spieler die Werft mit neuen Befehlen und als Kapitän eines eigenen U-Boots, das nun in die Schlacht um den Atlantik zieht.

Schon zu Beginn merkt man, dass der neue Teil mit den anderen wenig gemein hat. Wo man manchmal tagelang unterwegs war um eine Frachter-Kolonne anzugreifen, wird man nun eigentlich recht schnell in die Nähe des Geschehens gebracht, ohne lange Reisen auf sich zu nehmen. Doch diese kleinen Unterschiede fallen einem auch in den Szenario Games auf, die es wie in jedem Teil auch in diesem gibt. Dass diese immer schon recht actionreich waren, darin besteht kein Zweifel, doch bei keinem anderen Teil zuvor war es so leicht an das Ziel einer Mission zu kommen wie in diesem. Die Aufträge, die man im Laufe des Spiels bekommt, sind recht einfach zu lösen, und erwarten keine genaue Angriffstaktik oder sonstiges. Unabhängig von den Szenario Games und anderen Missionen hat der Spieler die Möglichkeit online in die Schlacht zu ziehen und mit verbündeten U-Booten gegen die Alliierten zu kämpfen. Bis zu acht Spieler gleichzeitig können ihr Glück auf die Probe stellen und die Spitze der Gesamttonnage-Liste erklimmen, um so zu triumphieren.
1 2 3
0 Kommentare

Kommentar schreiben