Einleitung und Datenblatt

Einleitung
Roccat präsentierte auf der Computex 2016 eine neue Tastatur für Spieler. Die neue Suora bietet mechanische Tasten in einem Standard-Layout und einem reduzierten Design, das sich laut Hersteller auf die wesentlichen Elemente konzentriert und damit „rahmenlos“ ist. Wir haben das Keyboard auf den Prüfstand geschickt.
Über Roccat
2007 gegründet, entwickelt ROCCAT in Deutschland qualitativ hochwertiges und innovatives Zubehör für ambitionierte Computerspieler. In enger Kooperation mit der Gaming Community werden in den ROCCAT Studios Hamburg einmalige Eingabegeräte und Headsets konzipiert, die sich durch erstklassige Präzision, hohen Komfort und ein einzigartiges Design auszeichnen. Die ROCCAT Kone Gaming Mouse war das erste Produkt des Hamburger Entwicklers und spielte von Beginn an in der weltweit ersten Liga der Gaming Mäuse eine führende Rolle. Eine Vielzahl internationaler Awards bestätigen den ROCCAT Produkten erstklassige Qualität und eine hervorragende Funktionsauswahl.
Datenblatt
• Layout: DE • Typ: mechanisch • Switch-Typ: TTC Brown • Beleuchtung: blau • Tastenhöhe: hoch • Tastenform: konkav • Nummernblock: Standard • Cursorblock: Standard • Steuertasten: Standard • Eingabetaste: Standard • Entf-Taste: Standard • Handballenauflage: N/A • Gehäuse: Metall • Anbindung: kabelgebunden, USB 2.0 • Stromversorgung: USB • Abmessungen (BxHxT): 430x36x125mm • Gewicht: 872g • Besonderheiten: Laserbeschriftung, 4 Multimediatasten, Anti-Ghosting (N-Key-Rollover), rahmenlos
Preis: 100 Euro (Stand: 08.07.2016)
Testplattform
• Mainboard: ASUS ROG Rampage V Extreme • Prozessor: Intel Core i7-5960X Extreme Edition @ 8x 4.0 GHz • Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 16GB, DDR4-2800 • Grafikkarte: 2x EVGA GeForce GTX 980 SLI • Prozessorkühler: Alpenföhn Olymp • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: OCZ Vector 180 960GB • Gehäuse: Corsair Graphite Series 760T • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Monitor: ASUS MG279Q • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Sonstiges: diverse Computerspiele (Genre: Taktik, MMO und Shooter)

Kommentar schreiben