Einleitung & Datenblatt

Einleitung
Die Firma Reeven ist im deutschsprachigen Raum nach wie vor eher unbekannt. Nun hat das Unternehmen eine erste AiO-Wasserkühlung namens Naia 240 im Angebot. Eine Besonderheit dieser ist das Umfärben der Kühlflüssigkeit mit im Lieferumfang enthaltenen Färbemitteln. Wir haben die Wakü auf den Prüfstand geschickt! Über Reeven
REEVEN is a newly established international manufacturer of PC related products. REEVEN’s product lines includes the best quality of advanced CPU coolers, Cooling Fans, Power Supply Units, PC Cases and many other items. the target of our products will be a wide range of audience under our philosopohy “Professional Quality Gears”, for products that will withstand the highest demand.
Datenblatt
• Radiator: Maße: 272 x 120 x 27 mm (B x H x T) Material: Aluminium • Pumpe: Maße: 95 x 67,5 mm (B x H) Betriebsspannung: 12V Anschluss: 3-PIN • Lüfter: Typ: 2x 120 mm Drehzahl: 300 - 1600 U/min (+/- 10 %) Fördervolumen: 28,8 - 152,9 m³/h Lautstärke: 6,5 - 30,9 dB(A) Anschluss: 4-Pin-PWM • Kompatibilität: INTEL: LGA 115x / 1366 / 2011(V3) AMD: AM2(+) / AM3(+) / AM4 / FM1 / FM2(+)
Preis: 110 Euro (UVP; Stand: 07.09.2017)
Testplattform
• Mainboard: ASUS ROG Rampage V Extreme • Prozessor: Intel Core i7-5960X Extreme Edition @ 8x 4.0 GHz • Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 16GB, DDR4-2800 • Grafikkarte: EVGA GeForce GTX 1080 • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: OCZ Vector 180 960GB • Gehäuse: Corsair Graphite Series 760T • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Peripherie: Razer DeathAdder Chroma, Razer BlackWidow Ultimate Chroma und Astro Gaming A40 Headset • Monitor: ASUS MG279Q • Zimmertemperatur: ca. 21°C

Kommentar schreiben