Allem Anschein nach sind schon jetzt die nächsten Maps aus dem Helden-Shooter Overwatch bekannt.
Der Data Miner RichardGryffon entdeckte eine Datei namens „Maungani_ES“, was auf den Berg Maunganui in der neuseeländischen Stadt Tauranga anspielen könnte. „ES“ steht dabei für den Spielmodus Escort.
Bei der zweiten Entdeckung handelt es sich um „Utopea_C“. Utopia ist der Geburtsort von Symmetra. Das „C“ steht für den Spielmodus Kontrollpunkt.
Offiziell wurden die beiden Maps natürlich noch nicht bestätigt. Die nächste Map für Overwatch ist Horizon Lunar Colony und soll in Kürze live gehen.

Kommentar schreiben