Laut einer angeblichen Preisliste werden die neuen Coffee-Lake-Prozessoren von Intel bis zu 25 Prozent teurer sein als die direkten Vorgängermodelle.
Bei einem Core i3 x350K steigt der Preis ohne Steuern demnach um 19 Prozent von 168 US-Dollar auf 199 US-Dollar. Der Core i5 x600K wird gleich um 25 Prozent teurer und soll statt 239 US-Dollar dann 299 US-Dollar kosten. Beim Top-Modell mit der Kennung Core i7 x700K steht eine Preissteigerung von 20 Prozent von 349 US-Dollar auf 420 US-Dollar an.

Kommentar schreiben